Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Wie kann ich mitmachen?

Eigentlich ist es ganz einfach: Kommen Sie auf uns zu!

Wir informieren, schaffen die notwendigen Strukturen und bringen Menschen zusammen, Sie erfüllen unsere Arbeit mit Leben! So entsteht gelebte GEMEINSCHAFT

Für eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist derzeit keine Eintrittsgebühr zu entrichten.

Die technischen Voraussetzungen fü einen Beitritt ist ein Smartmeter und ein Smartmeter-Webportal mit Ablesung im 15-Minuten-Intervall.

Wenn Sie bei franz.energy andocken wollen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Besuchen Sie eine unserer Infoveranstaltungen
  • Schicken Sie uns eine E-Mail an hello@franz.energy.
  • Rufen Sie uns an:
    Roland Apel: 0664 / 383 30 34
    Karin Mairitsch: 0676 / 334 14 49

Antrag auf Mitgliedschaft

Sie wissen bereits, dass Sie Mitglied in unserem Verein werden wollen? Wunderbar!

  • Dann schicken Sie uns gerne den nachstehenden Antrag.
  • Wir prüfen, ob Ihr Zählpunkt im Einzugsgebiet von franz.energy liegt und melden uns asap wieder.

Exkurs: Lastprofile

Das Einzugsgebiet von franz.energy ist der Ortskern von Perchtoldsdorf, einer weitgehend bürgerlichen Gemeinde im suburbanen Süden Wiens. Hier leben mehrere tausend Menschen, viele davon in Familien mit Kindern. Nicht wenige EinwohnerInnen arbeiten im Homeoffice, sind PensionistInnen oder aus anderen Gründen tagsüber daheim.

Die Lastprofile dieser Menschen sind interessant, weil

  • wir der Meinung sind, dass die Annahme „tagsüber ist eh niemand daheim“ spätestens seit Corona nicht mehr stimmt
  • die energietechnischen Simulationen der Beratungsstellen auf dem sogenannten H0-Lastprofil (sprich: H Null) für Haushalte basieren, welches beim Stromverbrauch von einer Morgen- und Abendspitze ausgeht
  • wir der Meinung sind, dass Menschen ihr Verbrauchsverhalten ändern können und in vielen Fällen auch ändern wollen.

franz.energy liefert dann Strom, wenn die PV-Anlagen der Mitglieder Überschuss-Strom in das Stromnetz einspeisen. Also dann, wenn die Sonne scheint.

Um Strom von franz.energy zu beziehen, müssen die Stromverbraucher der privaten Haushalte – Waschmaschine, Geschirrspüler, Backrohr, Pool-Pumpe ...  – daher tagsüber eingeschaltet werden. Und über diese Verschiebung der Lasten entlasten wir die Stromnetze – weil über das geänderte Verhalten der Verbraucher der PV-Überschuss-Strom den Ort gar nicht verlässt, sondern gleich im Ort verbraucht wird.

Copyright 2024. All Rights Reserved.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close